März 19

Diva

  

Rasse: Hauskatze, geb. ca. 2014, weiblich, kastriert

Bei so mancher Katze stellen wir fest, dass der Name für die jeweilige Katze „Programm ist“. So macht auch Fundkätzin Diva ihrem Namen alle Ehre. Nach dem Motto: „einfach kann jeder“ gibt sie sich alle Mühe, sich von der schnöden Allerweltskatze abzuheben. Ganz deutlich bringt Diva zum Ausdruck, was ihrer Persönlichkeit angemessen erscheint und was ihr so richtig „gegen den Strich geht“. Und so sucht Diva nun nicht einfach ein neues Zuhause, sondern eine ihr angemessene Residenz. Sie träumt von gut ausgebildetem, geduldigen „Personal“, welches ihr ihre kleinen Wünsche erfüllt. Wie man sich denken kann, möchte sie zukünftig „Einzelprinzessin“ bleiben. Als sie ins Tierheim kam, stellten wir fest, dass sie an den Hinterläufen in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt ist – vermutlich das Resultat einer alten Verletzung. Diva wurde operiert, doch die Einschränkung konnte nicht gänzlich behoben werden. Dieses körperliche Handicap macht sie allerdings mehr als wett mit ihrer ausgesprochenen Cleverness. Diva liebt es, an den sogenannten Fummelbrettern diverse Leckerchen zu „erbeuten“. Selbst bei sehr anspruchsvollen Modellen schafft sie es als, sich die „leckere Belohnung“ zu sichern – übrigens als einzige unserer derzeit bei uns lebenden Samtpfötchen! Wer hat auf eine Katzenpersönlichkeit wie Diva gewartet und öffnet ihr Herz und Haus?