Oktober 31

Captain Flint

  

Rasse: Europäisch Kurzhaar, geb. ca. 2012, männlich kastriert

Captain Flint, wie die meisten unserer Katzen ein Fundtier, ist in mehrerlei Hinsicht ein besonderes Exemplar seiner Rasse. Laut Auskunft seiner Finderin ist er ein ganz lieber Kater, der auch ganz unkompliziert in die Transportbox kletterte. Auch ist er ausgesprochen hübsch. Andererseits ist Captain Flint auch sehr aktiv und freiheitsliebend. Da er bei uns im Tierheim in einem ausbruchssicheren Gehege leben muss, hat Captain die “ ich-bin-eigentlich-ein-lieber-Kater-Eigenschaft“ mal kurz ad acta gelegt und versucht durch Grollen, Fauchen und Verstecken deutlich zu machen, was er von dieser Freiheitsberaubung hält: Er findet sie schrecklich und empörend! Wenn er könnte, würde er uns vermutlich verklagen, so sehr regt ihn seine derzeitige Hilflosigkeit auf 🙂 . Eine weitere Besonderheit dieses imposanten Katers besteht darin, dass er nur noch auf drei Beinen unterwegs ist. Dieses Handicap beeinträchtigt ihn überhaupt nicht in seiner Aktivität. Es ist erstaunlich, wie gut Katzen auch auf nur drei Pfötchen durchs Leben kommen. Captain Flint ist ein Kater, der in seinem neuen Zuhause unbedingt wieder Freigang braucht, sonst hat man einen sehr unzufriedenen Kater und DAS ist nicht gut… Für ihn suchen wir Menschen, die ihn in ihr Haus aufnehmen und ihm aber auch die Möglichkeit gewähren können, in der näheren Umgebung seine abenteuerlichen Streifzüge unternehmen zu dürfen, ohne unmittelbar der Gefahr des Straßenverkehrs ausgeliefert zu sein. Wenn er dann noch von seinen neuen Besitzern gutes Futter, warme Schlafplätzchen, Streicheleinheiten und Aufmerksamkeit bekommt, ist sicher bald im Handumdrehen seine kleine Katerwelt wieder in Ordnung. Wer nimmt diesen Prachtkater mit Charakter bei sich auf?