November 21

Balu

Rasse: Main-Coon-Mix, geb. ca. 2013, männlich, kastriert

Balu gelangte ins Tierheim als Verwahrtier. Dieser wunderschöne Kater ist kein Anfängerkater. In seinem ehemaligen Zuhause soll Balu seinen Besitzer angegriffen haben. Über die Umstände, die dazu führten, können wir nur mutmaßen. Bei uns zeigt er sich als umgänglicher, lieber Kater, der auch die wichtige, tägliche Fellpflege mit der Bürste gelassen hinnimmt. Dennoch ist es nicht auszuschließen, dass er in einer bestimmten, für ihn vielleicht bedrohlichen Situation oder aber bei Umständen die ihn hochgradig nerven oder überfordern, wieder eine gewisse Angriffshaltung zeigen kann. Deshalb vermitteln wir Balu nicht in einen Haushalt mit Kindern. Auch andere Haustiere sollten nicht in Balus neuem Zuhause leben. Für ihn suchen wir liebevolle, katzenerfahrene Leute mit eigenem Haus und Garten oder einer großen Wohnung mit gesichertem Balkon, die ihn bei sich aufnehmen und ihm die nötige Sicherheit geben.