April 26

Rex

Rex07 Rüde
Schäferhund (ohne Papiere)
geb. 2004
Ehemals Verwahrtier, ist zur Vermittlung freigegeben
Rex kam gleich mehrfach als Fundhund zu uns. Bei einer Kontrolle stellte sich heraus, daß Rex bei einem Autohändler in Anbindehaltung gehalten wurde, als „Hütte“ diente ihm ein altes Auto. Schließlich wurde Rex amtlich beschlagnahmt und letztlich an den Verein übereignet. Da Rex immer wieder im Bereich der Olzmann-Straße aufgefunden wurde und häufig mehrere Hunde mit Namen „Rex“ im Tierheim lebten, ist er bei den Tierpflegern gern unter dem Namen „Olzmann-Rex“ bekannt.Rex ist ein willenstarker Hund, der sich nur konsequenten, souveränen Menschen unterordnet. Hundeerfahrung ist deshalb Voraussetzung! Rex ist kein „Knuddelhund“, der den engen Kontakt zu Menschen sucht, eine gewisse Individualdistanz ist für ihn sehr wichtig.Rex ist leinenführig und abrufbar. Hervorzuheben ist seine Sozialkompetenz mit anderen Hunden. Wir haben ihn bereits mit vielen verschiedenen Hündinnen im Auslauf vergesellschaftet, sein Sozialverhalten ist tadellos. Zu Rüden hält er lieber einen Wohlfühlabstand, er ist aber nie derjenige, der versucht, andere zu provozieren.

Ein interessanter Hund für Menschen, die einen sehr individuellen Hund an ihrer Seite akzeptieren, der mit dazugehört, aber dennoch ausreichend Abstand benötigt.

Bitte beachten Sie: Die Tierbeschreibungen basieren auf Beobachtungen im Tierheim oder auf Informationen Dritter und stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar. Das Verhalten in familiärer Unterbringung kann deshalb von den Beschreibungen abweichen.

Rex06 Rex05
Rex03 Rex02
Rex04   Rex01
 Rex mit seiner Freundin Ebby (steht NICHT zur Vermittlung!)