Juni 27

Julchen

  

Rasse: Europäisch Kurzhaar, geb. ca. 2008, weiblich, nicht kastriert

Fundkatze Julchen wat einige Zeit in tierärztlicher Behandlung, da sie, vermutlich durch einen Unfall, einen Beckenbruch erlitten hatte. Auch einen schon älteren Kieferbruch stellte man bei ihr fest. Nun hat sie die notwendige Zeit in der Krankenstation unseres Tierheimes hinter sich gebracht und sucht jetzt ganz schnell neues, liebevolles „Personal“. Als typische Vertreterin ihrer Art reicht ihr Repertoire an Eigenschaften von lieb und verschmust über neugierig bis zu eigenwillig. Außerdem kann sie noch mit einem tollen Aussehen punkten. Julchen wünscht sich für ihren neuen Lebensabschnitt die Aufnahme bei liebevollen, verantwortungsbewussten Menschen. Julchen wird als Wohnungskatze vermittelt. Wenn ihr in ihrem neuen Zuhause auch ein gesicherter Balkon zur Verfügung stände, währe das ideal. Weitere Samtpfötchen sind für sie verzichtbar – eine Stelle als Einzelprinzessin wäre super. Wer schenkt diesem schon etwas älteren aber ausgesprochen hübschen Katzenpersönchen ein neues Zuhause?